Ergotherapie

Ergotherapie

Wer wird unterstützt?
Wie wird unterstützt?
Was bieten wir noch?

Beratung
Diagnostik

Die Ergotherapie hat ihren Schwerpunkt
in der sensorischen und motorischen Entwicklung des Kindes.

Durch die Ergotherapie sollen funktionale und wahrnehmungsbedingte Beeinträchtigungen des Kindes in ihren Ursachen erkannt und therapiert werden.

Die ergotherapeutische Unterstützung umfasst im Einzelnen:

  • Erotherapeutische Arbeit mit dem Kind unter besonderer Beachtung der senso- motorischen Entwicklung, der Körperwahrnehmung und der Alltagsfertigkeiten
  • Erarbeitung von Kompensationsmöglichkeiten bei funktionellen Beeinträchtigungen
  • Mitwirkung bei der Versorgung von Hilfsmitteln
  • Anpassung von Spiel- und Arbeitsmitteln, insbesondere bei Kindern mit schweren, körperlichen Behinderungen
  • Mitwirkung bei der Prävention möglicher Komplikationen und Sekundärproblemen



Fachliche Leitung:
Konstanze Saling